AdobeStock_46685143
Seit Sonntagnachmittag, 8. November, wird ein 84-jähriger Mann aus Pfinztal-Berghausen vermisst. 

84-Jähriger aus Pfinztal seit über einer Woche vermisst

Pfinztal-Berghausen. Seit Sonntagnachmittag, 8. November, wird ein 84-jähriger Mann aus Pfinztal-Berghausen vermisst.

An jenem Tag fuhr der Senior  laut Polizei gegen 14 Uhr von seiner Wohnung in der Lortzingerstraße mit dem Fahrrad weg. Seither fehlt von ihm jede Spur.

Obwohl der Rentner zurückliegend laut Polizei schon öfter für Tage verschwunden war und wieder zurückkehrte, ist inzwischen eine hilflose Lage nicht auszuschließen. Aufgrund einer neurologischen Erkrankung leidet der 84-Jährige laut Polizei unter Wortfindungsstörungen und stottert beziehungsweise stammelt.

Der Vermisste ist laut Polizei etwa 170 Zentimeter groß, schlank und hat kurzes, graues Haar. Zuletzt trug er eine blaue Jacke mit gelben Nähten und der Aufschrift "Alaska", dazu eine hellblaue Jeans, einen dunklen Strickpullover und schwarze Schuhe mit weißer Sohle der Marke "Skechers". Sein Fahrrad ist ein grün-schwarzes Trekkingrad der Marke "Kreidler" mit der Rahmenaufschrift "Kreidler" und "STAECK und einem größerem schwarzrotem Sattel.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon (0721) 6665555 zu melden.