nach oben
23.04.2014

88-jähriger Fahrer übersieht Motorrad

Ispringen. Ein 88-jähriger VW-Fahrer hat einen Motorradfahrer übersehen, als dieser am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 4531 zwischen Ispringen und Kieselbronn unterwegs war. Der 48-jährige Motorradfahrer fuhr dort um 10.40 Uhr in Richtung Kieselbronn und wollte in einen Feldweg einbiegen, der zu einem kleinen Flugplatz führt.

Der nachfolgende Autofahrer übersah diesen Abbiegevorgang und es kam zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer. Bei dem Aufprall wurde der Motorradfahrer glücklicherweise nur leicht verletzt und durch die herbeigeeilten Rettungskräfte erstversorgt. Während der Unfallaufnahme und zur Bergung der beiden Fahrzeuge musste der Verkehr bis gegen 12 Uhr, einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Es entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Kieselbronn war zur Unterstützung mit zwei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften angerückt.