A8 Brand PKW Pf Ost Ri KA 05
Auf der A8 bei Niefern-Öschelbronn ist am Dienstagmittag ein Auto auf dem Standstreifen ausgebrannt. 
WhatsApp Image 2019-10-08 at 14.30.37
Auf der A8 bei Niefern-Öschelbronn ist am Dienstagmittag ein Auto auf dem Standstreifen ausgebrannt. 

A8 bei Niefern gesperrt: Mann will zur Schwester in Klinik, aber sein Auto brennt aus

Niefern-Öschelbronn. Die A8 bei Niefern-Öschelbronn war am Dienstagmittag kurzzeitig in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt. Wie die Polizei in einer Eilmeldung um kurz nach 14 Uhr mitteilte, war ein Auto auf dem Standstreifen rund 100 Meter vor der Ausfahrt zur Raststätte in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen, trotzdem gab es einen Stau von bis zu sieben Kilometer Länge.

Nach dem Ablöschen des Autos und der Freigabe der A8-Fahrbahn in Richtung Karlsruhe floss der Autobahnverkehr zuerst auf einer und dann bald auch wieder auf allen zwei Spuren an dem ausgebrannten Wrack vorbei.

Wie der unverletzt gebliebene Autofahrer berichtete, war er von Stuttgart in Richtung Mannheim unterwegs. Seine Schwester hätte Wehen bekommen, und er wollte zur Geburt nach Mannheim fahren. Nach der Anschlussstelle Pforzheim-Süd bemerkte der junge Mann eine Blasenbildung an der Motorhaube, weshalb er schnell nach rechts auf den Standstreifen fuhr. Als er aus dem Auto stieg, bemerkte er dann auch schon Flammen aus dem Motorraum. 

Golf brennt auf A8 bei Pforzheim-Ost aus
Video

Golf brennt auf A8 bei Pforzheim-Ost aus

Der Fahrer eines vor ihm parkenden Sattelschleppers eilte noch mit einem Feuerlöscher zu Hilfe, doch konnte er den Brand nicht mehr eindämmen. Auch die Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass von dem Auto nicht mehr viel übrig blieb.

Später teilte die Polizei mit, dass der Brand wegen eines technischen Defekts im Motorraum ausgebrochen war.

A8 Brand PKW Pf Ost Ri KA 17
Bildergalerie

Auto auf A8 bei Niefern ausgebrannt