nach oben
© PZ
02.10.2012

A8 zwischen Karlsbad und Pforzheim-West an Wochenenden gesperrt

Die A8 in Fahrtrichtung Stuttgart wird zwischen den Anschlussstellen Karlsbad und Pforzheim-West an den kommenden zwei Wochenenden voll gesperrt. Die erste Sperrung dauert von Samstag, 6. Oktober, 17 Uhr, bis Sonntag, 7. Oktober, 20 Uhr, die zweite von Samstag, 13. Oktober, 17, Uhr bis Sonntag, 14. Oktober, 20 Uhr.

Der Grund: In der Linkskurve der Baustelle für den sechsstreifigen Ausbau der A8 bei Nöttingen gibt es laut Regierungspräsidium Karlsruhe auf beiden Fahrstreifen massive Schäden an den Stoßstellen der Betonplatten. Sie seien insbesondere auf den Schwerverkehr zurückzuführen. Die Straßendecke müsse auf rund zwei Kilometern dringend erneuert werden. Das mache eine Vollsperrung nötig.

Verkehrsteilnehmer sollten ab der Anschlussstelle Karlsbad der Bedarfsumleitung U5 folgen, heißt es in einer Mitteilung des Regierungspräsidiums.

Leserkommentare (0)