nach oben
30.09.2015

Ab Montag Belagsarbeiten auf der Ottenhäuser Straße in Feldrennach

Die Abteilung Straßenbau des Enzkreis-Verkehrsamts weist auf eine größere Maßnahme hin: Ab 5. Oktober werden in Feldrennach an der Ottenhäuser Straße (Kreisstraße K 4542) ab der Kreuzung mit der Ittersbacher Straße bis zum Ortsende Belagsarbeiten durchgeführt.

Während der vierwöchigen Baumaßnahme ist die Strecke voll gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke von und nach Ottenhausen führt über Schwann.

Der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) informiert darüber, dass eine Umleitung des Busverkehrs auf der Linie 718 bis voraussichtlich 30. Oktober erforderlich wird.

Auf der Linie 718 werden die Fahrten von Pfinzweiler und Feldrennach in Richtung Pforzheim um fünf Minuten vorverlegt. In der Gegenrichtung werden die Haltestellen in Feldrennach und Pfinzweiler erst fünf Minuten später als bisher erreicht. Die beiden Frühbusse über Ottenhausen und Feldrennach nach Pfinzweiler verkehren bereits um 5.11 Uhr beziehungsweise 6.19 Uhr ab Gräfenhausen. Aufgrund des verlängerten Fahrtwegs über Schwann und der fehlenden Wendemöglichkeit in Ottenhausen können während der Vollsperrung die Haltestellen „Bachstraße“ und „Rote Äcker“ in Ottenhausen sowie die Haltestellen „Linde“ und „Marktplatz“ in Feldrennach nicht bedient werden. In Feldrennach wird die Haltestelle „Post“ bedient. Mehr Infos unter: www.vpe.de. Erreichbar ist auch das VPE-CallCenter unter der Telefonnummer (0 72 31) 39 22 88.