nach oben
09.09.2018

Abschnittsweise Straßensanierung

Friolzheim. Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden ab Montag, 10. September, auf der Landesstraße 1175 zwischen Friolzheim und dem Knotenpunkt der L 573 mit der L 1175 (Abzweig nach Tiefenbronn) Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Die Maßnahme auf der L 1175 gliedert sich in zwei Abschnitte. Der erste Bauabschnitt mit einer Länge von rund einem Kilometer umfasst die Sanierung der freien Strecke zwischen dem Ortsende von Friolzheim und dem Knotenpunkt L 573/L 1175 sowie der Erneuerung des Seegrabendurchlasses. Der zweite Bauab-schnitt beinhaltet den Umbau des Knotenpunkts und die Herstellung eines neuen Brückenbauwerks über den Seegraben.

Die L 1175 muss für die gesamte Bauzeit bis Ende Mai 2019 voll gesperrt werden. Im Frühjahr 2019 wird für die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt die L 573 zwischen Tiefenbronn und dem Knotenpunkt L 573/L 1175 ebenfalls voll gesperrt. pm