nach oben
© Symbolbild: Seibel
27.04.2014

Älterer Mann überfällt Angestellte in Blumenladen

Calw. Opfer eines Raubüberfalles ist eine 29-jährige Angestellte eines Blumenladens in der Calwer Lederstraße geworden. Nachdem die Frau am Freitagabend um 19.30 Uhr gerade das Ladengeschäft verlassen wollte, wurde sie von einem bislang unbekannten männlichen Täter noch in den Geschäftsräumlichkeiten angegriffen und bei der Auseinandersetzung schwer verletzt.

Als das Opfer schließlich wehrlos auf dem Boden lag, ergriff der Täter die Tasche der Angestellten und flüchtete in unbekannte Richtung. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: Zirka 1,75 Meter groß, mindestens 65 Jahre alt, schlank, bekleidet vermutlich mit Jeans, einem Pulli, dunkles Unterhemd, graue Strickmütze, Nietengürtel, Haarkranz grau oder hell, auffallend Pantoffelähnliche Schuhe wie Crocs oder ähnliches.

Das die Ermittlungen führende Kriminalkommissariat Calw sucht nun Zeugen der Tat oder Personen, die Hinweise auf den unbekannten Täter geben können. Es ist bislang nicht ausgeschlossen, dass der Mann sich bereits am Donnerstag im Umfeld des Blumengeschäftes aufgehalten hat und hierbei eventuell beobachtet wurde. Hinweise werden direkt an die Kriminalpolizei Calw unter 07051 / 161-0 oder an den rund um die Uhr besetzten Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter Tel. 0721 / 939-5555 erbeten.