nach oben
Älteste menschliche Spuren im Enzkreis bei Königsbach gefunden.
Älteste menschliche Spuren im Enzkreis bei Königsbach gefunden © Keller
14.10.2011

Älteste menschliche Spuren im Enzkreis bei Königsbach gefunden

Enzkreis. Der Geschichte der Menschheit war die PZ-Serie "Enzkreis extrem" diesmal bei Königsach auf der Spur. Von dort stammen die ältesten Werkzeuge des modernen Menschen, die je im Enzkreis gefunden wurden.

Der Söllinger Hobby-Forscher Hans-Walter Poenicke hat bei einer Feldbegehung 1989 erstmals zwei bis drei Zentimeter lange Klingen aus Hornstein gefunden, die in der Steinzeit vor rund 30000 Jahren gefertigt wurden. Er hat damit das erste Freilandlager der sogenannten Aurignacien-Menschen gefunden, von denen zuvor in Süddeutschland nur Spuren in Höhlen auf der schwäbischen Alb entdeckt wurden. ben

www.pz-news.de/geocache