nach oben
feuerwehr-symbolbild © Symbolbild dpa
08.09.2015

Alarm mitten in der Nacht: Auf Spielplatz in Heimsheim bricht Feuer aus

Heimsheim. Auf dem Spielplatz in Heimsheim ist am Dienstagmorgen ein Klettergerüst in Brand geraten. Die Freiwillige Feuerwehr Heimsheim rückte gegen 4 Uhr mit 18 Kräften in die Bloßenbergstraße aus.

Zwei 20-jährige Männer hatten zuvor versucht, das Feuer zu löschen. Hinsichtlich der Brandursache dauern die Ermittlungen noch an. Die Höhe des Sachschadens liegt zwischen 5.000 und 7.000 Euro. Der Polizeiposten Heimsheim bittet Zeugen, sich unter Telefon (07033) 31457, zu melden.