nach oben
27.07.2014

Alkoholfahrt einer 44-Jährigen endet auf Verkehrsinsel

Altensteig. Am Freitagabend um 21.50 Uhr endete eine Alkoholfahrt auf der Verkehrsinsel beim Bernecker Hof. Eine 44-Jährige fuhr mit ihrem Peugeot die B28 von Nagold in Richtung Altensteig. Bereits hierbei fuhr sie laut einem dahinter fahrendem Zeugen in Schlangenlinien und kam mehrmals auf die Gegenfahrbahn und in den Grünstreifen.

Beim Bernecker Hof überfuhr sie dann die Verkehrsinsel und die darauf befindlichen Verkehrszeichen. Durch die umherfliegenden Trümmerteile wurde ein Audi eines 18-Jährigen beschädigt.

Bei der Unfallaufnahme wurde durch die Beamten Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Alkoholtest ergab, dass die Frau 1,36 Promille intus hatte. Der Führerschein der Frau wurde durch die Beamten einbehalten. Der Sachschaden am Peugeot wird auf rund 3000 Euro, der am Audi und an den Verkehrszeichen auf circa 1000 Euro geschätzt.