nach oben
Alkoholisierter 19-jähriger Pkw-Fahrer kracht in Vorgarten
Alkoholisierter 19-jähriger Pkw-Fahrer kracht in Vorgarten © Polizei
19.05.2014

Alkoholisierter 19-jähriger Pkw-Fahrer kracht in Vorgarten

Walzbachtal-Jöhlingen. Zu einem spektakulären Unfall ist es nach Polizeiangaben am Sonntagabend im Zaubergäuweg in Jöhlingen gekommen. Ein unter Alkoholeinfluss stehender 19-Jähriger landete schließlich mit seinem Fahrzeug in einem Vorgaten – und das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen.

Der 19-Jährige war mit überhöhter Geschwindigkeit in der Kraichgaustraße in Fahrtrichtung B 293 unterwegs. Dadurch kam er in einer Rechtskurve ins Schleudern, drehte sich mit seinem Fahrzeug, prallte gegen einen abgestellten Anhänger und landete schließlich auf seinem Fahrzeugdach im Vorgarten eines Wohnhauses.

Der nicht angeschnallte Renault-Fahrer wurde schwer verletzt durch die Feuerwehr Walzbachtal geborgen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Fahrzeug erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von rund

5000 Euro und wurde abgeschleppt. Am Anhänger und dem Wohnhaus entstand ein Sachschaden in etwa gleicher Höhe. Der Führerschein des jungen Mannes wurde in Verwahrung genommen.