nach oben
03.12.2014

Am Fußgängerübergweg überholt - Zwölfjährigen angefahren

Leichte Verletzungen hat ein Zwölfjähriger davongetragen, der an einem Fußgängerüberweg in Bad Liebenzell von einem 21 Jahre alten Autofahrer angefahren wurde. Dieser hatte kurz vor dem Überweg ein stehendes Auto überholt und dabei den Jungen erfasst.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Calw hielt ein in Richtung Schömberg fahrender Autofahrer am Dienstag um 16.15 Uhr an einer Fußgängerfurt der Wilhelmstraße an, um den von rechts nahenden Jungen queren zu lassen. Der hinter dem Auto fahrende 21-Jährige scherte indessen mit seinem Fahrzeug nach links aus und überholte, obwohl er

hierzu noch eine Sperrfläche überfahren musste. Zuletzt übersah er den jungen Fußgänger und erfasste diesen frontal. Der Bub wurde leicht verletzt und kam durch ein hinzugeeiltes Rettungsteam vorsorglich in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro.