nach oben
© Symbolbild: Seibel
13.11.2017

Angetrunken trotz Gegenverkehr auf B294 überholt - Fünf Leichtverletzte

Neulingen. Zwei alkoholisierte Fahrer, drei beteiligte Fahrzeuge, fünf leicht Verletzte und rund 35.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles auf der B294 bei Neulingen-Bauschlott. Am Samstag um 0.10 Uhr überholte ein 36-jähriger Nissan-Fahrer von Pforzheim kommend in Richtung Bauschlott zwei andere Autos, obwohl ihm ein drittes entgegenkam. Mit üblen Folgen.

Die Zeit reichte dem Nissan-Fahrer aber nicht für ein ordentliches Überholmanöver, denn beim Zurückwechseln auf seine Spur krachte der Nissan leicht versetzt gegen den entgegenkommenden Fiat. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge zur Seite geschleudert. Der Nissan prallte anschließend noch gegen den ebenfalls zuvor überholten Ford eines 66-Jährigen. Alle drei Autos blieben abseits der Straße stehen.

Alle drei Fahrer der Unfallautos sowie der 30-jährige Beifahrer des Fiats und der 68-jährige Beifahrer des Fords wurden leicht verletzt und in umliegenden Krankenhäusern ambulant behandelt. Beim Unfallverursacher stellte die Polizei bei einem Atemalkoholtest 0,6 Promille und beim 28-jährigen Fiat-Fahrer 0,9 Promille fest. Neben den Rettungsdiensten und der Polizei war auch die Freiwillige Feuerwehr Neulingen vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die B294 gesperrt. Der Schaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt.

von Schilda
13.11.2017
Angetrunken trotz Gegenverkehr auf B294 überholt - Fünf Leichtverletzte

Lebenslanger Führerscheinentzug wäre die richtige Strafe. Ob Verursacher ober nicht. Wer alkoholisiert autofährt ist den Deckel nicht wert. mehr...

Pforzheimer Mädchen
14.11.2017
Angetrunken trotz Gegenverkehr auf B294 überholt - Fünf Leichtverletzte

Dann klopf ich mal auf Holz lieber Michel mehr...

Meiricher
14.11.2017
Angetrunken trotz Gegenverkehr auf B294 überholt - Fünf Leichtverletzte

nanana.. 0,6 Promille sind nicht viel. Hier von angetrunken zu reden, ist realitätsfern. Noch vor ein paar Jahren galt die 0,8 Promille Grenze.. Sicher haben wir nun niedrigere Grenzwerte. Da reichen, je nach Gewicht, schon 1-2 Gläser Wein.. mehr...

Faelchle
14.11.2017
Angetrunken trotz Gegenverkehr auf B294 überholt - Fünf Leichtverletzte

Die physikalische Einwirkung von Alkohol auf das Fahrverhalten, also dafür gibt es wirklich genügend INFO, fängt eigentlich schon bei 0.3 Promille an. mehr...