nach oben
09.06.2012

Angetrunkener Sprinter-Fahrer übersieht Auto beim Ausparken

Niefern-Öschelbronn. Da wurde das Feierabend-Bier wohl zeitlich vorgezogen. Ein alkoholisierter Sprinter-Fahrer hat am Freitag um 17.40 Uhr beim Rückwärtsausparken einen Mercedes übersehen und dabei einen Schaden in Höhe von rund 4000 Euro verursacht.

Der 60-jährige Sprinter-Fahrer rammte einen mit zwei Personen besetzten Mercedes, der auf der Hebelstraße fuhr. Die 22 und 23 Jahre alten Insassen wurden nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte aus Mühlacker bei dem Sprinter-Fahrer eine alkoholische Beeinflussung fest. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein in Verwahrung genommen. pol