nach oben
Bei einem schweren Unfall auf der B294 bei Höfen sind am Dienstag Abend zwei Männer verletzt worden. Ihr Wagen wurde vom Anhänger eines außer Kontrolle geratenen Tanklastzugs getroffen.
Bei einem schweren Unfall auf der B294 bei Höfen sind am Dienstag Abend zwei Männer verletzt worden. Ihr Wagen wurde vom Anhänger eines außer Kontrolle geratenen Tanklastzugs getroffen. © dpa (Symbolbild)
04.07.2012

Anhänger bricht aus: Zwei Schwerverletzte bei Unfall mit Tanklastzug

Höfen. Ein 47-jähriger Audi-Fahrer und ein 29-jähriger Beifahrer mussten am Dienstagabend mit schweren Verletzungen von einem Rettungsfahrzeug in eine Pforzheimer Klinik gefahren werden.

Ein 58-Jähriger fuhr um 22.50 Uhr mit einem leeren Tanklastzug auf der Bundesstraße 294 von Bad Wildbad-Calmbach in Richtung Höfen. In der Buchenkurve brach der leere Anhänger auf nasser Fahrbahn aus und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß das Hinterrad gegen den entgegenkommenden Audi. Der Unfallschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt. Ein Notarzt und zwei Rettungswagen wurden an die Unfallstelle gerufen. Die Freiwillige Feuerwehr Höfen war mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden.