nach oben
Aus unbekannter Ursache hat sich in Ersingen ein Anhänger von einem Audi Avant gelöst. Dabei wurde eine Frau lebensgefährlich verletzt.
Aus unbekannter Ursache hat sich in Ersingen ein Anhänger von einem Audi Avant gelöst. Dabei wurde eine Frau lebensgefährlich verletzt. © Schott
14.06.2013

Anhänger löst sich und überrollt Frau auf Gehweg

Ersingen. Lebensgefährlich verletzt wurde am Freitagmorgen in Ersingen eine 40-jährige Frau, die auf dem Gehweg stehend, von einem 1,3 Tonnen schweren Anhänger überrollt wurde. Der Anhänger hatte sich beim Vorbeifahren von einem Audi Avant gelöst.

Am Freitagmorgen um 9.15 Uhr war ein 58-jähriger Audi-Avant-Fahrer von der Langen Straße in die Raiffeisenstraße unterwegs. Dabei löste sich nach einer Straßenkuppe der Anhänger vom Auto und rollte auf den rechten Gehweg. Zu diesem Zeitpunkt stand eine Frau an der geöffneten Heckklappe ihres A-Klasse-Mercedes auf dem Gehweg. Sie wurde von dem tonnenschweren Anhänger überrollt.

Die Frau wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.