nach oben
30.10.2013

Anhänger löst sich während der Fahrt

Oberreichenbach. Aus bislang ungekanntem Grund löste sich am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B296 zwischen Oberreichenbach und Calmbach während der Fahrt eine abnehmbare Anhängerkupplung mitsamt Anhänger vom Zugfahrzeug.

Der 56-jährige Fahrer des Gespanns war in Richtung Calmbach unterwegs, als er in der Altvaterkurve den Anhänger verlor. Der war mit einem Holzspalter beladen und rutschte über die Gegenfahrbahn in die Leitplanke. Glücklicherweise war kein anderer Verkehrsteilnehmer zu diesem Zeitpunkt auf der B296, sodass lediglich ein leichter Schaden an der Leitplanke entstand. Der Fahrer wurde von der Polizei verwarnt.