760_0900_101710_Bauschlott_Schloss_Apotheke_03.jpg
In der Pforzheimer Straße in Bauschlott wird kein Leerstand entstehen: Erst vergangene Woche wurde der Kaufvertrag der Apotheke unterschrieben.  Foto: Meyer 

Apotheke in Bauschlott bleibt nicht leer: Kaufvertrag von neuem Inhaber unterschrieben

Neulingen-Bauschlott. Es war, wie Neulingens Bürgermeister Michael Schmidt in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats anklingen ließ, ein kräftezehrendes Hin und Her, doch jetzt scheint die künftige Medikamentenversorgung in Bauschlott gesichert zu sein: Vergangene Woche hat der erfahrene Pharmazeut Falk Clauß aus Ersingen den Kaufvertrag für die Schloss-Apotheke in der Pforzheimer Straße unterschrieben. Die Unterlagen liegen dem Regierungspräsidium Karlsruhe vor.

Das bestätigt der 49-jährige Clauß im Gespräch mit der „Pforzheimer Zeitung“. „Ich freue mich sehr über den Kauf“, sagt er. Damit könne ein nahtloser Übergang gewährleistet werden und die medizinische Versorgung im Ort breche nicht ab – wie es von vielen Bürgern befürchtet wurde.

Clauß bringt viel Erfahrung aus der Branche mit: Er ist bereits Inhaber von Apotheken in Ersingen und Königsbach-Stein und leitet auch eine in Pforzheim. Ein Vorteil für die Bauschlotter: „Mir war vor allem auch die Nähe zu meinen anderen Filialen wichtig“, sagt der Apotheker. In dringenden Fällen könne man auf kurzem Wege schnell auf die weiteren Lager zurückgreifen, so der 49-Jährige.

Und das sei nicht der einzige Vorteil, der ab 31. Juli in Bauschlott geboten werde: Nötig war der Verkauf deshalb geworden, da der bisherige Pächter Thomas Krämer im August nach über 30 Jahren in den Ruhestand geht. Clauß hat die Apotheke nun aber gekauft: „Ich habe viel Geld investiert. Ich werde also auch viel Energie hineinstecken“, sagt der künftige Inhaber zielsicher und vielversprechend. Gemeinsam mit seinem Sohn Christian Clauß, der Filialleiter in Bauschlott werden soll, gehe Falk Clauß gerne solche weiteren Schritte.

Mehr lesen Sie am Mittwoch, 10. Juli, in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.

Julia Wessinger

Julia Wessinger

Zur Autorenseite