nach oben
02.01.2015

Audi-Fahrer überfährt 24-jährigen Fußgänger

Karlsruhe. In der Neujahrsnacht um 0.30 Uhr hat sich in Oberderdingen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 25-jähriger Fußgänger schwere Verletzungen erlitt. Auf der Rote-Tor-Straße war der 27-jährige Fahrer eines Audi A 4 in Richtung Feuerwehrhaus unterwegs, als der dunkel gekleidete Fußgänger die Fahrbahn überquerte und vom Fahrzeugführer zu spät gesehen wurde.

Frontal erfasste er den jungen Mann, der über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe prallte und wieder auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberderdingen leuchtete die Unfallstelle aus, sodass Notarzt und Rettungskräfte den schwer verletzten Jungen Mann ärztlich versorgen und anschließend zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus bringen konnten.