Auf Lastwagen geschoben

Vaihingen. Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit ist ein 31-jähriger Opel-Corsa-Fahrer am Freitag, kurz vor 14 Uhr auf einen Mazda aufgefahren. Dieser wurde dadurch auf den davor stehenden Lastwagen geschoben.

Der 56 Jahre alte Lkw-Fahrer hatte auf der Bundesstraße 10 in Richtung Vaihingen verkehrsbedingt stark bremsen müssen. Während die 62-jährige Fahrerin des Mazdas rechtzeitig anhalten konnte, gelang es dem 31-Jährigen nicht mehr, sein Fahrzeug zum Stehen zu bringen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 12 000 Euro. Verletzt wurde niemand.