nach oben
© Symbolbild dpa
09.05.2018

Auf die Gegenfahrbahn geraten: Unfall auf der B294 bei Neuenbürg

Neuenbürg. Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag bei Neuenbürg sind zwei Autofahrer zusammengeprallt. Ein Fahrzeug landete nach der Kollision im Graben.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 13.45 Uhr. Auf der B 294 zwischen Neuenbürg und Höfen auf Höhe des Friedhofparkplatzes kam es zu der Kollision. Offenbar war ein Autofahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Ein Auto landete allerdings neben der Fahrbahn im Graben, das andere kam auf der Straße zum Stehen.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Weitere Details konnte die Polizei noch nicht nennen.