760_0900_125309_Seemann.jpg
Der grüne Balken zeigt nach oben – nicht nur landesweit, sondern besonders für die Grüne-Kandidatin im Enzkreis, Stefanie Seemann. Sie konnte ihre Stimmen in Mühlacker um sieben Prozentpunkte steigern.  Foto: Hegel 

Auf großen Erfolg folgt kleine Party: Seemann holt im Enzkreis über 30 Prozent

Mühlacker. Stefanie Seemann kann sich auf fünf weitere Jahre im Landtag freuen. „Vor fünf Jahren war für mich noch ein bisschen Ungewissheit dabei“, sagt Seemann, die die Hochrechnung zu Hause in Mühlacker auf dem Laptop und dem Fernseher verfolgte. „Jetzt kenne ich mich aus und kann direkt weiterarbeiten. Darüber freue ich mich.“

Besonders stark legte Seemann in Mühlacker zu: im Vergleich zur

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?