nach oben
Charakteristisch: Der buschige Schwanz der Wildkatze. Die Videoaufnahme eines Tiers am Lockstock im Stromberggebiet ist jetzt im Internet zu sehen..
Charakteristisch: Der buschige Schwanz der Wildkatze. Die Videoaufnahme eines Tiers am Lockstock im Stromberggebiet ist jetzt im Internet zu sehen..
Kleiner Jäger: Der Wildkatzennachwuchs ist goldig – in freier Wildbahn sind die scheuen Tiere aber kaum zu sehen.   Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Kleiner Jäger: Der Wildkatzennachwuchs ist goldig – in freier Wildbahn sind die scheuen Tiere aber kaum zu sehen. Naturpark Stromberg-Heuchelberg
02.08.2017

Auf leisen Pfoten in die Fotofalle

Stromberg-Heuchelberg. Bei der Lockstockaktion 2017, die der Naturpark Stromberg-Heuchelberg von Januar bis März dieses Jahres durchgeführt hatte, konnte das Vorkommen der Europäischen Wildkatze im Stromberg erneut bestätigt werden. An sechs Baldrian-Lockstöcken gelangen insgesamt elf genetische Nachweise, wie die zwischenzeitlich vorliegenden Laborergebnisse der Forstlichen Versuchsanstalt zeigen.

Daniel Galbavy vom BUND, einem der ehrenamtlichen Lockstockbetreuer, war es vergönnt, eine Wildkatze vor die Wildkamera zu bekommen und Videoaufnahmen einer freilebenden Wildkatze im Stromberg zu erhalten. Die Aufnahmen sind jetzt im Internet zu sehen. pm

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.