nach oben
Foto: Ossmann
Foto: Ossmann
25.09.2016

Auf parkende Autos in Dietlingen geprallt

Vermutlich infolge von Unachtsamkeit kam es am Samstag gegen 16 Uhr auf der Ortsdurchfahrt Dietlingen zu einem Auffahrunfall auf zwei geparkte Fahrzeuge. Die Fahrerin des Unfallwagens kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Sie war in Richtung Ellmendingen unterwegs und prallte mit der rechten Vorderseite auf das erste in Fahrtrichtung geparkte Fahrzeug.

Durch den Aufprall wurde dieses Auto dann auf das Heck des davor geparkten Wagens geschoben. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften vor Ort, das DRK Keltern mit zwei Mann. Nähere Auskünfte zum Hergang und der Schadenshöhe konnte die Polizei gestern nicht geben.