nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
20.04.2015

Auffahrunfall: 27-Jährige erleidet schwere innere Verletzungen

Schwere innere Verletzungen hat eine 27 Jahre alte Frau am Sonntagvormittag bei einem Unfall auf der B 294 zwischen Neulingen und der Autobahnanschlussstelle Pforzheim-Nord erlitten.

Nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim war die junge Frau gegen 11.15 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad in einer Gruppe von Zweiradfahrern in Richtung Pforzheim unterwegs gewesen, als ihre vorausfahrende Schwester an einer Fahrbahnverengung verkehrsbedingt bremsen musste. Offenbar erkannte die 27-Jährige die Situation zu spät und fuhr auf das Zweirad der 17-Jährigen auf. Dabei kam sie derart unglücklich zu Fall, dass sie nach erster notärztlicher Versorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und dort umgehend operiert werden musste.