nach oben
27.11.2013

Aufmerksamer Nachbar rettet 83-Jährige aus Notlage

Bad Wildbad. Am Dienstagnachmittag verständigte ein Bewohner der Höfener Straße in Bad Wildbad die Polizei, weil er sich Sorgen um eine 83-jährige Mitbewohnerin des Hauses machte, die er nach ihrem Krankenhausaufenthalt mehrere Tage nicht gesehen hatte. Damit rettete er die ältere Frau aus einer Notlage.

Da die Polizei nach Rücksprache mit dem Hausarzt von einem medizinischen Notfall ausgehen konnte, ordneten die Beamten die Öffnung der Wohnungstür an. In der Wohnung konnte die ältere Dame entdeckt werden, die sich tatsächlich in der befürchteten Notlage befand und nicht in der Lage war, sich selbst Hilfe zu holen.

Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Glücklich kann sich die 83-Jährige schätzen, solch einen aufmerksamen Nachbarn zu haben, da ohne seine Sorge die Situation für sie sehr viel schlechter ausgegangen wäre.