nach oben
Roland und Doris Wacker im Juli 1967 auf der Terrasse ihres Hauses in Los Gatos in Kalifornien.
Roland und Doris Wacker im Juli 1967 auf der Terrasse ihres Hauses in Los Gatos in Kalifornien.
Roland Wacker und seine Schwester Helga Walter vor dem Haus in Arnbach.
Roland Wacker und seine Schwester Helga Walter vor dem Haus in Arnbach.
Roland Wacker (Mitte) im April 1979 mit Angestellten seiner Firma.
Roland Wacker (Mitte) im April 1979 mit Angestellten seiner Firma.
Die Firma von Roland und Doris Wacker in Los Gatos, Kalifornien.
Die Firma von Roland und Doris Wacker in Los Gatos, Kalifornien.
03.03.2016

Aus Arnbach in die weite Welt

Er hat den amerikanischen Traum gelebt: Roland Wacker, aufgewachsen im beschaulichen Arnbach, hat in Kalifornien sein Glück gemacht. Mit viel Fleiß und Einsatzbereitschaft hat der gelernte Werkzeugmacher gemeinsam mit seiner Frau Doris in Los Gatos, südlich von San Francisco, eine eigene Firma aufgebaut und erfolgreich geführt. Roland Wacker, der im Alter von fast 90 Jahren 2014 gestorben ist, hat seine alte Heimat jedoch nie vergessen.

Wegen dieser Verbundenheit hat seine Witwe die finanziellen Mittel für zwei Projekte in Arnbach zur Verfügung gestellt: Eine neue Uhr für den Turm der Grundschule und die Sanierung des Brunnens in der Klingstraße (PZ hat berichtet). „Mein Onkel hätte sicher seine Freude daran gehabt“, meint seine Nichte Monika von Griessenbeck, die in Remseck lebt.

Denn er besuchte die Arnbacher Grundschule und wurde dort 1940 konfirmiert. Damals zeigten die vier Zifferblätter noch die richtige Uhrzeit an. Der Brunnen stand gegenüber seinem Wohnhaus – er und seine Schwester Helga spielten als Kinder gerne darin. Obwohl er seine Heimat liebte, beschloss Roland Wacker Anfang der 50er Jahre, sein Glück in der Neuen Welt zu probieren, damals war er 25 Jahre alt. Seine Verlobte Doris, die aus Pforzheim stammte, willigte in die Pläne ein – und so machte sich das Paar im Oktober 1951 per Schiff auf den Weg nach Kanada, wo sie kurz nach der Ankunft heirateten. Mehr lesen Sie am Freitag in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.