nach oben
18.05.2014

Auto brennt vollständig aus

Unterreichenbach. Am Freitag geriet um 15.30 Uhr ein Ford auf der Fahrt von Unterreichenbach nach Grunbach in Brand. Durch andere Verkehrsteilnehmer wurde der 23-jährige Fahrer darauf aufmerksam gemacht, dass aus dem Motorraum seines Fahrzeuges Rauch herausquillt.

Als er anhielt, schlugen Flammen aus dem Motor, die anschließend auf das komplette Fahrzeug übergriffen. Ursache des Malheurs könnte ein technischer Defekt an der Kraftstoffleitung gewesen sein. Der Sachschaden an dem Ford dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen. Er musste abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt werden. Die Feuerwehren aus Unterreichenbach und Engelsbrand konnten den Fahrzeugbrand rasch unter Kontrolle bringen.