nach oben
27.08.2013

Auto überschlägt sich mehrfach: 19-Jährige schwer verletzt

Bretten. Am Montagnachmittag ist eine 19-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Kreisstraße K3567 von Königsbach-Stein in Richtung Sprantal aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen gefahren.

Nachdem sie um 15.30 Uhr die Leitplanke touchierte steuerte sie wieder nach links auf die Straße, streifte dort ein ordnungsgemäß entgegenkommendes Auto am rechten Außenspiegel und prallte danach gegen einen neben der Fahrbahn befindlichen Erdwall. Hier überschlug sich der Wagen der 19-Jährigen dreimal, ehe er auf der linken Fahrbahnseite auf den Rädern wieder zum Stillstand kam. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin aus dem Auto geschleudert und sehr schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Unfallwagens war die Straße bis 17.20 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehren Bretten und Sprantal waren mit 30 Mann im Einsatz. Eine örtliche Umleitung erfolgte durch Polizeibeamte.