nach oben
Dicke Beute machten am Mittwoch und Donnerstag mehrere Einbrecher in der Region.
Einbruch © Symbolbild: dpa
20.01.2012

Autobatterien, Elektrogeräte, Bargeld und ein Navi: Einbrecher in der Region unterwegs

Keltern/Straubenhardt/Mühlacker. Zahlreiche Orte in der Region wurden in den vergangenen Nächten von Einbrechern heimgesucht. Hinweise darauf, dass es sich stets um die gleichen Täter handelte, gibt es noch nicht. Doch die Beute hatte es meist in sich.

So brachen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag unbekannte Täter in der Vetterstraße in Mühlacker in einer Lagergarage ein. Mit mehreren hundert Autobatterien machten sich die Gauner aus dem Staub. Zeugen werden gebeten, sich unter 07041/96930 bei der Polizei zu melden.

Auf Autozubehör hatten es auch Diebe in Straubenhardt abgesehen. Am Donnerstag schlugen sie am Hasenstock eine Autoscheibe ein und klauten ein mobiles Navigationsgerät samt Kabel. Für ein auf der Rückbank des Pkw befindliches Laptop interessierte sich der Täter indes nicht: Er ließ es unberührt liegen.

Mehrere Elektrogeräte sowie Bargeld entwendeten Diebe am Mittwoch in Keltern. Zwischen 6 und 18 Uhr hatten sie eine Wohnung in der dortigen Hauptstraße aufgehebelt und sich so Zutritt verschafft. Auch in diesem Fall hofft die Polizei auf Zeugen. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 07082/7912-0 beim Polizeirevier Neuenbürg melden. pol/sw