nach oben
© Symbolbild: dpa
13.09.2016

Autofahrer überholt Traktor und verursacht Sturz von Biker

Königsbach-Stein. Weil ein Autofahrer an unübersichtlicher Stelle bei Königsbach-Stein einen Traktor überholt hat, ist in der Folge ein 32-jähriger Motorradfahrer gestürzt. Obwohl sich der Biker schwer verletzte, flüchtete der Unfallverursacher. Nun sucht die Polizei gleich mehrere Autofahrer, die als Zeugen für das Überholmanöver und den Sturz in Frage kommen.

Vor dem Unfall am Dienstagnachmittag auf der K4533 überholte ein bislang unbekannter Autofahrer auf der Strecke von Stein in Richtung Wössingen als letzter von vier Fahrzeugen einen Traktor der Marke Deutz mit Anhänger. Obwohl er den Straßenverlauf nicht einsehen konnte, scherte er aus, so dass ein entgegenkommender 58-jähriger Renault-Fahrer nach rechts ausweichen musste. Der hinter dem Renault fahrende Zweiradfahrer musste eine Vollbremsung einleiten und kam dabei zu Fall. Zur Berührung zwischen dem überholenden Auto und dem entgegenkommenden Auto sowie dem Aprilia-Motorrad kam es nicht. Rettungskräfte und ein Notarzt versorgten den verletzten Motorradfahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. An dem Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Von den drei überholenden Fahrzeugen sowie dem Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte unter Telefon (07231) 186-4100 an das Verkehrskommissariat Pforzheim.