Europäischer Tag des Notrufs am 11. Februar
Der Rettungsdienst brachte den 15-Jährigen in ein Krankenhaus. 

Autofahrer überschlägt sich bei Maulbronn - Polizei sucht Zeugen

Maulbronn. Ein 28-Jähriger ist am Sonntagabend mit seiner Kawasaki von der Fahrbahn der Landesstraße 1131 abgekommen und hat sich überschlagen.

Wie der Polizei erst im Nachgang bekannt wurde, kam es gegen 19 Uhr auf der L1131 zu einem Unfall, an welchem ein Kraftradfahrer nach ersten Erkenntnissen allein beteiligt war. Der 28-Jährige befuhr die L 1131 von Maulbronn kommend in Richtung Zaisersweiher. In einer Linkskurve kurz vor der Abzweigung Hohenklingen kam der Fahrer von der Fahrbahn in ein Maisfeld ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Offenbar verlor der Mann auch kurzzeitig das Bewusstsein. Letztlich konnte der Verunfallte Angehörige verständigen, welche ihn in ein Krankenhaus brachten. Am Motorrad entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, ob am Unfall möglicherweise noch weitere Personen beteiligt gewesen waren, bittet das Polizeirevier Mühlacker zur Klärung des Unfallhergangs um Zeugenhinweise. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter (07041) 96930 zu melden.