nach oben
© Symbolbild Pixabay
13.09.2018

Autofahrerin übersieht Moped: 37-Jähriger schwer verletzt

Niefern-Öschelbronn. Bei einem heftigen Zusammenstoß ist ein 37-jähriger Mopedfahrer am Mittwochnachmittag in Niefern schwer verletzt worden. Er war von einer Autofahrerin übersehen worden.

Laut Polizei war der 37-Jährige mit seinem Kleinkraftrad vom Typ Simpson auf dem Herrenwingert bergauf unterwegs, als eine 60-Jährige mit ihrem Renault Clio aus einer Grundstückseinfahrt vorwärts auf die Straße einfuhr. Sie übersah den von links kommenden Mann mit seinem Moped und es kam zum folgenschweren Zusammenstoß. Der Mopedfahrer wurde auf den Clio aufgeladen und schlug nach dem Aufprall auf der Motorhaube mit Kopf und Schulter gegen die Windschutzscheibe des Renault.

Trotz Helm erlitt der Mann durch den Unfall so schwere Verletzungen, dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden von insgesamt etwa 1.500 Euro.