nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
19.12.2017

Autofarer misachtet Vorfahrt - Kind leicht verletzt

Birkenfeld. Ein 29-jähriger Skoda-Fahrer hat am Montag gegen 13 Uhr in Birkenfeld die Vorfahrt eines Linienbusses missachtet. Er befuhr die Friedenstraße in Richtung Rainstraße, als es an der Kreuzung Frieden-/Daimlerstraße zum Zusammenstoß mit dem Linienbus kam.

Durch die vom Busfahrer eingeleitete Gefahrenbremsung verletzte sich ein zwölfjähriges Kind leicht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 18.000 Euro geschätzt.