nach oben
Azubi-Tausch Meyle+M?ller (10).JPG
24.05.2013

Azubitausch: Fachinformatiker schnuppert Restaurantluft

Pforzheim/Enzkreis. Der Fachinformatiker für Systemintegration Adrian Voltin vom Pforzheimer Mediendienstleister Meyle+Müller und die Restaurantfachfrau Janet Saal vom Parkhotel Pforzheim tauschen für einen Tag ihre Ausbildungsplätze.

Bildergalerie: Azubi-Tausch: Fachinformatiker schnuppert Restaurantluft (2)

Bildergalerie: Azubi-Tausch: Fachinformatiker schnuppert Restaurant-Luft (1)

Den richtigen Ausbildungsplatz zu wählen, ist eine wichtige Entscheidung für die Zukunft. Doch die Auswahl an Ausbildungsberufen ist groß. In der Serie „Azubi-Tausch“ der „Pforzheimer Zeitung“ wechseln Auszubildende für einen Tag ihre Arbeitsplätze und schnuppern in andere Berufe hinein. Den Anfang machen Adrian Voltin und Janet Saal. Voltin macht eigentlich eine Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration bei dem Mediendienstleister Meyle+Müller.

Dort hat er es täglich mit Problemen zu tun: Mit Computer-Problemen. Die gilt es für ihn und seine Kollegen so schnell wie möglich zu beheben. Doch für einen Tag tauscht er die Rolle mit der angehenden Restaurantfachfrau Janet Saal und tauscht das Tablet gegen ein Tablett. „Man merkt schon, dass man die ganze Zeit steht und läuft. Das geht deutlich auf die Füße“, bemerkt Voltin. Saal kämpft sich in der Zwischenzeit durch Kabelsalat und Datenwirrwarr. „Ganz schön komplex“, sagt Tausch-Azubi Saal und merkt bereits, dass eins für den Beruf als Fachinformatiker unheimlich wichtig ist: Logisches Verständnis.

Mehr lesen Sie in der Samstagsausgabe der PZ.