760_0900_120764_AdobeStock_78605716.jpg
Die Waldarbeiter des Bad Wildbader Stadtwaldes befinden sich geschlossen in Quarantäne.  Foto: Kletr - stock.adobe.com (Symbolbild) 

Bad Wildbad: Städtische Forstarbeiter nach Corona-Fall in Quarantäne

Bad Wildbad. Die Waldarbeiter des Bad Wildbader Stadtwaldes befinden sich geschlossen in Quarantäne. Das bestätigt Bürgermeister Klaus Mack auf Anfrage. Bis Donnerstag war einer der Kollegen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Will nachschärfen und ergänzen: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder. Foto: Sven Hoppe/dpa
Weltweit

Liveblog zum Coronavirus: Bayerns Ministerpräsident Söder plädiert für europaweite Schließung von Skigebieten

„Wir gehen in solchen Fällen rigoros vor“, so der Rathauschef. In diesen Tagen komme es immer wieder vor, dass städtische Mitarbeiter heimgeschickt werden müssten. Die Teams der Stadtverwaltung würden nun wieder getrennt arbeiten. Es gebe auch keine Durchmischung der Mitarbeiter in den Rathäusern Calmbach und Wildbad.

„Wir sind vorsichtig, haben aber noch keinen Lockdown“, so Mack.
Nicole Biesinger

Nicole Biesinger

Zur Autorenseite