nach oben
02.10.2012

Bäckerei in Dobel überfallen: Mehrere Hundert Euro Beute

Dobel. Der Feierabend war schon in Sichtweite, da musste eine Verkäuferin in einer Bäckerei an der Hauptstraße in Dobel Momente des Schreckens erleben. Am Montagabend gegen 17 Uhr hat ein unbekannter Täter die Bäckerei überfallen. Er forderte die 24-jährige Verkäuferin auf, ihm Geld auszuhändigen.

Dabei gab er vor, unter seiner Jacke eine Waffe zu tragen. Die Frau händigte dem Mann mehrere Hundert Euro Bargeld aus. Wohin er mit seiner Beute flüchtete, ist nicht bekannt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: rund 1,70 Meter groß, stabile Figur mit leichten Bauchansatz, cirka 25 bis 30 Jahre alt, dunkle Hose und schwarze, elegante Jacke. Er war maskiert mit einer Motorrad-Unterziehmütze.

In diesem Zusammenhang werden zwei jüngere Männer als Zeugen gesucht, die sich etwa zwei Stunden vor der Tatzeit in der Gaststätte „Residenz“ an der Hauptstraße aufhielten. Sie und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Calwer Kriminalpolizei, Telefon (07051) 161-0 und dem Polizeiposten Bad Herrenalb, Telefon (07083) 2426, in Verbindung zu setzen. pol