nach oben
Eine festliche Atmosphäre herrscht beim Jubiläumsnachmittag in der Schömberger Begegnungsstätte. Foto: Privat
Eine festliche Atmosphäre herrscht beim Jubiläumsnachmittag in der Schömberger Begegnungsstätte. Foto: Privat
05.06.2019

„Begegnungsstätte für ältere Menschen“: Mit Stubenmusik Geburtstag gefeiert

Schömberg. Seit 25 Jahren gibt es in Schömberg den Verein „Begegnungsstätte für ältere Menschen“. Dieser Geburtstag wurde nun mit Mitgliedern und Gästen gebührend gefeiert.

Alle festlich geschmückten Tische waren besetzt. Nicht Wenige sind seit der Gründung mit dabei. Besonders herzlich begrüßt wurden die „Macher der ersten Stunde“ – die Ideengeber, die mit viel Energie und den vielseitigsten Angeboten die ersten Jahre dieses besonderen Angebots in Schömberg bereicherten. Der damalige Schömberger Pfarrer Martin Länder, Alt-Bürgermeister Gerhard Vogel und Bürgermeister Matthias Leyn waren die Ehrengäste der Geburtstagsfeier. Fröhlich wurde zusammen mit der Schömberger Stubenmusik und dem Akkordeonspieler Winfried Kloos das Jubiläum gefeiert. Die vielen alten Zeitungsausschnitte und Fotos an den Wänden weckten schöne Erinnerungen an gemeinsam verbrachte Stunden bei Ausflügen oder Festen. Neue Gäste sind in der Begegnungsstätte gerne willkommen. An jedem Donnerstag im Monat ab 14 Uhr stehen die Türen offen zur gemütlichen Kaffeerunde und den verschiedensten Programm-Angeboten.