_MG_0036.JPG
_MG_0036.JPG 

Bei Einsatz in Mönsheim Drogen und Verpackungsmaterial gefunden

Mönsheim. Ermittlungen des Rauschgiftfahndungstrupps des Polizeireviers Mühlacker und vermehrte Hinweise darauf, dass aus der Asylunterkunft in Mönsheim Drogen verkauft werden, hat die Polizei zum Anlass genommen, dort am frühen Donnerstagmorgen auf Grundlage polizeilicher Anordnung eine Razzia durchzuführen. Und die Einsatzkräfte wurden fündig.

Die Beamten des Polizeireviers Mühlacker wurden hierbei von Kräften des Präsidiums Einsatz, vom Ausländeramt des Landratsamts Enzkreis, dem Verkehrskommissariat Pforzheim, dem

Kriminalkommissariat Pforzheim sowie einer Besatzung der Polizeihundeführerstaffel unterstützt, so dass rund 60 Beamte zum Einsatz kamen.

Um 6 Uhr betraten die Einsatzkräfte die Asylunterkunft und nahmen zunächst insgesamt acht von der Aktion überraschte Asylbewerber im Alter von 19 bis 34 Jahren aus Gambia in Gewahrsam.

Die im Vorfeld erlangten Erkenntnisse konnten insofern bestätigt werden, da zwanzig verkaufsfertige Päckchen mit insgesamt rund 50 Gramm Marihuana und entsprechendes Verpackungsmaterial sichergestellt wurden. Die Ermittlungen des Rauschgiftfahndungstrupps Mühlacker sowie der Staatsanwaltschaft dauern an.