nach oben
© Symbolbild: dpa
13.02.2018

Beim Gegenlenken ins Schleudern geraten - BWM überfährt Schild

Niefern-Öschelbronn. Aus bislang unbekannter Ursache kam am Montagabend um 21.20 Uhr ein 25 Jahre alter BMW-Fahrer auf der B10 bei Niefern-Ösche in Höhe der Atlantis-Kreuzung (McDonalds-Kreuzung) von der Fahrbahn ab. Durch das Gegenlenken verlor der 25 Jährige die Kontrolle über seinen Wagen.

Der BMW-Fahrer geriet ins Schleudern und überfuhr in der Folge ein Verkehrszeichen. Die Freiwillige Feuerwehr Niefern, die mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften vor Ort waren, musste die Fahrbahn reinigen. Am BMW selbst entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.