nach oben
Ein Mann hat sich beim Heidelbeerensammeln im Wald verlaufen.
Ein Mann hat sich beim Heidelbeerensammeln im Wald verlaufen. © Symbolbild: dpa
12.08.2013

Beim Heidelbeerensammeln verlaufen

Bad Wildbad-Christophshof. Einen großen Schrecken jagte am Sonntagmorgen ein 62-jähriger Mann seinen Familienangehörigen ein, als er im Verlauf seiner Heidelbeersuche in einem Waldgebiet bei Bad Wildbad plötzlich nicht mehr auftauchte. Die Polizei suchte das Waldgebiet zu Fuß nach ihm ab und verständigte dann einen Hubschrauber, der die Suche aus der Luft vereinfachen sollte.

Bevor dieser am späten Nachmittag eintraf, kam der Verlorengegangene zufällig zurück zum Ausgangspunkt der Heidelbeersuche. Er war wohlauf und hatte sich in dem weitläufigen Gelände schlichtweg verlaufen.