nach oben
26.05.2014

Beim Rückwärtsfahren Ehefrau übersehen

Simmersfeld. Das geplante Treffen mit Bekannten in einem Simmersfelder Hotel endete am Sonntag um 15:20 Uhr für eine 78-jährige Holländerin im Krankenhaus. Ihr 80-jähriger Ehemann hatte sie auf der Altensteiger Straße aus dem Fahrzeug aussteigen lassen und wollte ein paar Meter zurücksetzen, um in die Einfahrt des Hotels zu gelangen.

Just in diesem Moment beabsichtigte seine Gattin hinter dem Auto die Fahrbahn zu überqueren. Dabei kam sie wohl in den toten Winkel und konnte von ihrem Mann nicht

gesehen werden. Obwohl er sie lediglich leicht mit der Stoßstange berührte, kam die Dame zu Fall und zog sich beim Sturz eine Verletzung zu, die einen Krankenhausaufenthalt erforderlich macht.