nach oben
30.04.2014

Beim Wenden gegen Sandsteinmauer geprallt

Bad Herrenalb. Vermutlich bei einem Wendevorgang prallte am Mittwochmorgen zwischen 8 und 9.15 Uhr der Fahrer eines unbekannten Lastwagens gegen eine Buntsandsteinmauer eines Anwesens im schmalen Akademieweg in Bad Herrenalb.

Hierbei lösten sich mehrere Steine aus dem Mauerwerk, sowie aus der angrenzenden Stützmauer entlang des bereits zur Dobler Straße gehörenden Nachbaranwesens. Der Lastwagenfahrer hinterließ einen Fremdschaden von rund 1000 Euro und verlor am Fahrzeug die rechte Rücklichtichtscheibe. Zeugenhinweise werden an den Polizeiposten Bad Herrenalb, Telefon (07083) 2426, erbeten.