nach oben
tiefgarage © Symbolbild dpa
28.07.2014

Berghausen: Hoher Schaden nach Tiefgaragenbrand

Pfinztal. Ein Schaden in Höhe von rund 300 000 Euro ist am Sonntagabend bei einem Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage in Pfinztal-Berghausen entstanden. Infolge des Brandes wurde ein Wohnkomplex mit insgesamt 36 Wohneinheiten teilweise durch Rauchgase in Mitleidenschaft gezogen und musste bis um 1 Uhr für die Bewohner gesperrt bleiben.

Infolge des Brandes wurde ein Wohnkomplex mit insgesamt 36 Wohneinheiten teilweise durch Rauchgase in Mitleidenschaft gezogen und musste nach der Räumung bis um 1 Uhr für die Bewohner gesperrt bleiben. Es mussten zwei Personen, darunter ein Feuerwehrangehöriger, wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung behandelt werden. Insgesamt wurden 47 Personen durch die Rettungsdienste betreut. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass ein in der Tiefgarage abgestelltes Auto infolge eines technischen Defektes in Brand geriet und vollständig ausbrannte.

Weitere 18 Fahrzeuge sowie einige Zweiräder wurden durch den Brand ebenfalls beschädigt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.