111073030
Leichte Verletzugnen trug der Skoda-Fahrer davon, der am Mittwoch in Nagold offenbar betrunken einen Unfall baute. 

Betrunken am Steuer: 39-Jähriger verursacht Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Nagold. Offenbar betrunken war der 39-Jährige der gegen 23.30 Uhr in Nagold unterwegs war und einen Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden verursachte.

Der Skoda-Fahrer fuhr auf der Hochdorfer Straße inFahrtrichtung Hochdorf, als er mit überhöhter Geschwindigkeit auf einen BMW auffuhr, der am rechten Fahrbahnrand geparkt war.

Der Unfallverursacher wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Eine durch die Polizeibeamten am Unfallort erhobene Atemalkoholprobe ergab einen Wert von zwei Promille, weshalb der 39-Jährige eine Blutprobe abgeben musste. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden von geschätzten 33.000 Euro.