nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © PZ
28.02.2017

Betrunkener 19-Jähriger geht in Calw mit Flasche auf anderen Mann los, wird in Psychiatrie eingewiesen

Calw. Ein stark alkoholisierter 19-Jähriger hat am Rosenmontag versucht, einen anderen Mann mit einer Flasche zu verprügeln. Zu der tätlichen Auseinandersetzung kam es gegen 21:30 am Zentralen Omnibusbahnhof.

Laut Polizei war der junge Mann betrunken und völlig außer Kontrolle geraten. Er verhielt sich der Polizei gegenüber so aggressiv, dass er in die Psychiatrie eingewiesen werden musste. Gegen einen 18-jährigen Begleiter des 19-Jährigen wird ebenfalls wegen Verdachts der Körperverletzung ermittelt. Weitere Zeugen und der Geschädigte werden gebeten, sich beim Polizeirevier Calw, Telefon 07051 1610, zu melden.