nach oben
© Symbolbild dpa
25.06.2018

Betrunkener Autofahrer kracht gegen Leitpfosten

Calw. Ein alkoholisierter 29-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei Altensteig von der Straße abgekommen und gegen zwei Leitpfosten gekracht.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 16 Uhr mit seinem Auto von Altensteig in Richtung Walddorf unterwegs. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen zwei Leitpfosten. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten, dass der Fahrer betrunken war. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein des 29-Jährigen einbehalten. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.