nach oben
© Symbolbild dpa
28.11.2017

Betrunkener Fußgänger von Auto erfasst und verletzt

Ebhausen. Ein sturzbetrunkener 46-jähriger Fußgänger ist am Montagnachmittag in Ebhausen (Kreis Calw) an der B 28 von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Der Unfall ereignete sich um 17.10 Uhr wenige Meter nach der Einmündung der Carl-Sickhardt-Straße im Bereich einer dortigen Baustelle. Der 46-Jährige wurde glücklicherweise nur leicht verletzt – sein Blutalkoholwert gab allerdings Anlass zur Besorgnis: er ergab einen Wert von 2,68 Promille ergeben. Der Mann kam unter Einsatz eines Rettungsteams vorsorglich in ein Krankenhaus.

Offenbar hatte der 56 Jahre alte Autofahrer den Fußgänger übersehen und ihn mit der linksseitigen Fahrzeugfront erfasst. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.