nach oben
30.04.2014

Betrunkener Radler prallt gegen Auto

Ein 43 Jahre alter angetrunkener Radfahrer hat am Mittwochmittag in Sulzfeld die Kontrolle über sein Rad verloren. Der Mann hatte die Heinrich-Blanc-Straße in Richtung Ortsmitte befahren, als er in Höhe der Hausnummer 3 alkoholbedingt gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand stehenden Autos prallte.

Hierbei zog sich der betrunkene Radler eine Kopfwunde zu. Am Wagen entstand kein Schaden. Da die herbeigerufenen Beamten des Brettener Polizeireviers bei dem Mann eine Atemalkoholkonzentration von rund 1,8 Promille feststellten, wurde er zur Blutentnahme in eine Klinik gebracht und wird sich darüber hinaus strafrechtlich verantworten müssen.