nach oben
03.03.2015

Betrunkener fährt Schlangenlinien und gefährdet andere Autofahrer

Ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Samstagmorgen gegen 8.45 Uhr auf der Strecke zwischen Bad Wildbad und Neuenbürg mehreren Verkehrsteilnehmern wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. In Calmbach nahm er einem Autofahrer die Vorfahrt.

Die gerufene Polizeistreife des Polizeireviers Neuenbürg stellte bei ihrer Kontrolle auf der Wildbader Straße fest, dass der Mann erheblich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Seinen Führerschein musste er nach der Blutentnahme abgeben. Die Polizei Neuenbürg sucht nun Zeugen, die von dem Mercedes-Fahrer ebenfalls gefährdet wurden. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 07082 79120, zu melden.